hocaboo

Boosting Hotels and Careers

2016 launchen wir für das Berliner Startup hocaboo eine Job-Vermittlungs-Plattform für die Hotellerie im Tinder-Style.

Die Herausforderung

Die Grundidee haben die Gründer im Frühjahr 2015 zu uns gebracht. Es galt sodann, einen Namen und eine Marke zu kreieren. Die Plattform musste konzipiert und der Matching-Algorithmus, der USP, der diese Job-App von anderen unterscheiden soll, entwickelt werden.

Neben einer Android und iOS App haben wir auch die B2B-Webapp gestaltet und entwickelt. Der MVP wurde im März 2016 gelauncht.

Bis zum Jahresende 2016 hat das spreeatelier zudem die Rolle der technischen Leitungsperson übernommen.

Unsere Lösung

  • Markenworkshop und Namens- und Logo-Entwicklung
  • Business-Strategie und Pay-per-Match Idee
  • Entwicklung des Matching-Algorithmus
  • App Design (Prototyping und finales UI/UX)
  • B2C App-Entwicklung für iOS und Android (bis zum MVP)
  • B2B Webapp-Entwicklung (bis zum MVP)
  • RESTfull API (PHP, bei fortrabbit.com gehosted)
  • CTO bis Dezember 2016